Integration / Inklusion-gelebt

Der Grundgedanke von Integration als Chance zu gemeinsamen Leben und Lernen in allen gesellschaftlichen Bereichen und in den unterschiedlichsten Lebenswirklichkeiten ist für unsere Einrichtung von großer Bedeutung.

 

Integration soll die Möglichkeit schaffen, in gegenseitiger Wertschätzung miteinander zu leben, voneinander zu lernen, sich zu unterstützen und bereichern zu lassen. Wir verstehen uns als Lebensraum für alle Kinder. Jedes Kind wird angenommen so wie es ist und in seinen Stärken und Bedürfnissen wahrgenommen und unterstützt. Die Kinder erfahren täglich, dass es "normal ist, verschieden zu sein" (R. v. Weizsäcker).

 

Sie erleben, dass man Dinge des Alltags schnell oder nur unter Mühen lernen kann, dass es Kinder gibt, die nicht sprechen, hören, verstehen oder sehen können, dass sie aber trotzdem miteinander lachen und glücklich sein oder weinen und streiten können. Und weil Kinder am liebsten voneinander lernen, sind sie auch füreinander die besten Lehrmeister. Die Kinder mit besonderen Bedürfnissen sollen und dürfen an allen Aktivitäten und Angeboten im Alltag teilnehmen und erhalten dabei eine individuelle Begleitung durch die Mitarbeiter des Kindergartens.

Wir haben in unserem Kindergarten Erfahrung mit:

• Frühkindlichem Autismus

• Trisomie 21 (Down-Syndrom)

• ADS/H

• Expressiven Sprachentwicklungsstörungen

• Wahrnehmungsstörungen

• Entwicklungsstörungen

• Verhaltensauffälligkeiten

• Aufmerksamkeits- und Aktivitätsstörungen

  • Bilaterale Cerebralparese

 

Als Schwerpunkt unserer Arbeit betrachten wir die Integration aller Kinder in die täglichen Abläufe und das ermöglicht ein harmonisches Miteinander.

Wir bieten einmal wöchentlich Psychomotorik, Logopädie, heilpädagogische Einzelförderung und heilpädagogische Kleingruppenarbeit im gestalterischen Bereich. Mit Fachdiensten, Therapeuten und den Eltern arbeiten wir intensiv zusammen, um die bestmöglichste Unterstützung für die Kinder zu finden.


zum Seitenanfang


Evangelischer Integrationskindergarten Regenbogen • Leitung: Frau Helga Hartel • Zacherlweg 12 • 82054 Sauerlach/Arget
Tel 08104 - 62969-0 • Fax 08104 - 62969-8 • kiga.sauerlach@elkb.de