Aus dem "Sauerlacher Gemeindeblatt" vom Januar 2020

St. Martinsfest im Kindergarten Regenbogen

 

Strahlende Kinderaugen funkelten mit den kunterbunten Laternen um die Wette. St. Martin - ein Fest, das nie seinen Zauber verliert. Schon seit Wochen bastelten, klebten, malten und schnitten die Kinder mit ihren Familien im Kindergarten mit viel Liebe und Kreativität die wundervollsten Laternen und warteten gespannt auf den großen Tag. Lieder wurden einstudiert und geübt, gesungen und die Vorfreude war seit Wochen schon riesengroß.

Am 11. November war des dann soweit, es ging endlich los. Dick eingepackt sammelten sich alle Kinder am späten Nachmittag aufgeregt vor dem Kindergarten. Nach Einbruch der Dunkelheit wurden alle Kerzen angezündet und voller Stolz  marschierten die Kinder mit ihren Laternen in der Hand vom Kindergarten Regenbogen los. Alle gemeinsam - was für ein Erlebnis! Erster Stopp war am Parkplatz des Gasthof Schmuck. Hier trafen sich alle und sangen die schon so lange geübten Lieder. Das Strahlen in allen Gesichtern von Groß und Klein sprach für sich und so ging es stimmungsvoll weiter quer zu das ganze Dorf zum zweiten gemeinsamen Singen auf dem Platz vor der Feuerwehr in Arget. 

Und genau die sorgte auch mit großem Engagement und Einsatz dafür, dass alle Kinder gemeinsam mit ihren Familien und allen Erziehern das Fest ungestört, sicher und feierlich genießen konnten. Straßen wurden abgesperrt, Verkehr reguliert. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle. Ohne diese großartige Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Arget wäre das schöne Fest so nicht möglich gewesen.

So bewegte sich der ganze Lichterzauber noch weiter durch das Dorf zurück zum Kindergarten. Dort erwartete alle bereits ein knisterndes Feuer. Der perfekte Rahmen für das St. Martin-Spiel. Die Geschichte wurde von den Kindergartenkindern mit großem Einsatz wundervoll vorgeführt. Alle sammelten sich im Kreis, sangen, und lauschten aufmerksam. Und so wollten auch anschließend alle Kinder den Gedanken von St. Martin gleich umsetzen. Das Teilen!  Jedes Kind bekam eine leckere, frisch gebackene St. Martins-Gans die sie mit der Familie teilen durfte. Es war berührend, zu sehen, wie sehr die Kinder den Sinn des Festes verinnerlicht hatten und dies auch zeigen wollten. 

Anschließend gab es noch Kinderpunsch, Glühwein und Knabbereien und so konnte das Fest noch in gemütlicher Runde stimmungsvoll ausklingen.



« zurück zur Übersicht


Evangelischer Integrationskindergarten Regenbogen • Leitung: Frau Helga Hartel • Zacherlweg 12 • 82054 Sauerlach/Arget
Tel 08104 - 62969-0 • Fax 08104 - 62969-8 • kiga.sauerlach@elkb.de