Sauerlacher Gemeindeblatt - 2018 / 2019

Archiv



Aus dem "Sauerlacher Gemeindeblatt" vom Juni 2019

Tanz in den Mai im Kindergarten Regenbogen: wir feiern unseren neuen Baum

Oh Schreck, oh Schreck, der Baum ist weg

Eines Morgens lag er einfach so im Garten, umgepustet von einem kräftigen Herbststurm: unser Kindergarten-Maibaum. Sieben Jahre lang zierte sein weiß-blauer Stamm den Außenbereich des Kindergartens, und nun das. Nach dem ersten Schock ist klar: ein Neuer muss her. Am besten, so beschließen wir in einer denkwürdigen Elternbeiratssitzung, gleich zum bereits seit langem geplanten Maifest des Kindergartens. Familie Lappat sagt uns prompt eine Fichte aus dem heimischen Forst zu. Der Anfang ist getan…

Wo ein Wille ist, ist auch ein Baum...

…aber es ist noch ein langer Weg bis zum weiß-blauen Wunder. Schnitzeln, Hobeln, Schleifen, Grundieren, Schnüren, Lackieren und natürlich Aufstellen. Händeringend suchen wir Unterstützung an allen Fronten. Als der Maler Max aus Sauerlach uns als geübter Maibaum-Experte seine Hilfe zusagt, ist uns allen etwas wohler. Umso mehr, als der Baum wohlbehalten und zur Bearbeitung aufgebockt im alten Stall der Familie Humpl liegt. Schließlich geht es gemeinsam mit den Eltern frisch ans weiß-blaue Werk. Aus einem einfachen Fichtenstamm formen wir in vielen Wochen Arbeit einen prächtigen weiß-blauen Maibaum, der sich dank unserer Leidenschaft und dem Profi im Hintergrund mit manchem Dorfplatz-Schmuckstück messen kann. Sogar ein neuer Gockel, gestaltet von Papa Andreas Gradl, kräht von der Maibaumspitze. Und die regenbogenfarbenen Handabdrücke unserer Kindergartenkinder geben dem Baum noch den letzten unverwechselbaren Schliff.

Alles neu macht der Mai

Endlich ist der große Tag gekommen und unter weiß-blauem Bilderbuchhimmel samt Blasmusik ziehen die Kindergartenkinder mit ihrem neuen Baum in den Garten ein. Einige starke Mannsbilder haben den 13 Meter-Riesen im Schlepptau und ihn - Hau-Ruck – auch direkt aufgestellt. Wir sind alle stolz, denn dieser Baum ist wirklich ein echtes Gemeinschaftswerk geworden. Jetzt sind die Kinder im Mittelpunkt und zeigen uns, rausgeputzt in Dirndl und Lederhosen, dass auch die Kleinsten schon stilecht in den Mai tanzen können. Mama und Papa bittet der Nachwuchs auch mit aufs Parkett und wir alle tanzen zur Live-Musik der Argeter Buam-Formation ausgelassen unter unserem Maibaum. Die Erwachsenen gestärkt von einem reichhaltigen bayerischen Buffet, die Kinder verzückt von ihrem Regenbogen-Lebkuchenherz und den tollen Spielstationen, genießen alle dieses schöne Fest. Möge unser Baum noch so manchen Herbststurm überstehen!



Aus dem "Sauerlacher Gemeindeblatt" vom Oktober 2018

Wir besuchen "Holzners Bienenwerk"



zum Seitenanfang


Evangelischer Integrationskindergarten Regenbogen • Leitung: Frau Helga Hartel • Zacherlweg 12 • 82054 Sauerlach/Arget
Tel 08104 - 62969-0 • Fax 08104 - 62969-8 • kiga.sauerlach@elkb.de